Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung

eingetragen in: Presse, Termine | 2

Liebe Mitglieder, Angehörige und Freund*innen von SoLaVie!

Wir laden Euch ganz herzlich ein zu unserer Mitgliederversammlung am

Samstag 21. Oktober um 15.30 Uhr

im Gemeindezentrum der Auferstehungsgemeinde in Offenburg, Hölderlinstr. 3.

Endlich wieder eine Gelegenheit, um als große SoLaVie-Gemeinschaft zusammen zu kommen. Wir freuen uns auf ganz viele bekannte und auch neue Gesichter.

Ausgehend von den guten Erfahrungen unseres ersten und zweiten Anbaujahres organisieren wir die Grundlagen für die Weiterführung unseres Projekts in 2018. Wir lassen uns über die Entwicklungen im laufenden Jahr berichten und diskutieren in kleinen Gruppen über die weitere Umsetzung unserer verschiedenen Projektziele. Dabei sind die Ideen aller gefragt. Am Ende der Tagesordnung findet Ihr die Themenvorschläge für die Diskussion. Vielleicht liegen Euch ja auch ganz andere Themen am Herzen. Dann könnt Ihr diese gern schon im Vorfeld einbringen.

Die bisher geplante Tagesordnung sowie den zu verabschiedenden Haushaltsentwurf für 2018 findet ihr weiter unten. Wir werden aufgefordert sein, den bisherigen Vorstand zu entlasten und einen neuen Vorstand zu wählen.

Wir stellen kalte Getränke zur Verfügung und bitten Euch um süße und herzhafte Mitbringsel für unser Buffet, das wir in der Pause und beim Ausklang genießen wollen.

Alle, die weiterhin oder auch neu unser leckeres SoLaVie-Gemüse haben möchten, sollten aufmerksam die Erklärungen zum Bieterverfahren 2018 lesen. Für bisherige Ernteanteilsabnehmer*innen haben wir das Verfahren so leicht wie noch nie gestaltet. Die Neuen müssen erst einmal durch unsere etwas bürokratische Aufnahmeprozedur. Die Gebote sollen diesmal bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung bis zum 30.September 2017 abgegeben werden.

Hier findet ihr alle wichtigen Dokumente zur Mitgliederversammlung:

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand und die AG Öffentlichkeitsarbeit

Grundsatzdiskussion im Aktivenkreis für alle Mitglieder

eingetragen in: Termine | 0

Die Mitarbeit im Aktivenkreis steht grundsätzlich allen Mitgliedern offen. Aber nicht alle haben so viel Zeit oder möchten sich mit den alltäglichen Aufgabenstellungen unseres Projekts beschäftigen. Wir fänden es jedoch sehr gut, wenn sich an den eher grundsätzlichen Diskussionen mehr Mitglieder beteiligen würden. Deshalb gibt es ab Juli 2017 alle zwei Monate ein Aktiventreffen zu Grundsatzthemen. Die Themen werden vorher bekannt gegeben.

 

Herzliche Einladung zur ersten Grundsatzdiskussion im Aktivenkreis:

Dienstag, 25. Juli 2017, um 19 Uhr im Evang. Gemeindezentrum Hölderlinstr. 3 (Untergeschoss) in Offenburg.

Nachdem wir im letzten Jahr einen guten Start unseres Projekts hingelegt haben, wird es in den nächsten beiden Jahren darum gehen, wie wir das Ziel „angemessene Bezahlung für unser Anbau-Team“ erreichen können. Ein Blick auf die finanzielle Beteiligung unserer Ernteanteilsabnehmer*innen in diesem Jahr hat gezeigt, dass das Solidaritätspendel derzeit mehr zugunsten der Ernteanteilsabnehmenden und zu Lasten unseres Anbau-Teams ausschlägt. Das wirft die Frage auf, ob wir bei unserem bisherigen Bieterverfahren (jede/r bestimmt den finanziellen Beitrag selbst) bleiben können oder eine Untergrenze einziehen sollten. Für 2017 hatten wir uns ursprünglich eine Bezahlung von 12 €/Stunde vorgenommen, konnten aber nur 11,50 € realisieren. Eng verwandt damit sind auch Fragen nach dem Wachstum bzw. den Grenzen des Wachstums unseres Projekts im Blick auf die Anzahl der zu versorgenden Haushalte und die Kapazität unseres Ackerlandes. Die Ergebnisse der Diskussion werden in die Vorbereitung unserer Mitgliederversammlung einfließen.

Und auch gleich den folgenden Termin zum VormerkenDienstag, 19. September 2017.

Aktiventreffen am Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 19:00 Uhr

eingetragen in: Termine | 0

Herzliche Einladung zum Aktiventreffen!

Am Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 19:00 Uhr
Im Gemeindehaus der Auferstehungskirche (UG), Hölderlinstr. 3 in Offenburg

Geplante Tagesordnung

  • Feedback zu den Erdbeeren
  • Verteilung der Arbeitslast bei den Finanzen
  • Besprechung der monatlichen Beiträge der Ernteanteilsabnehmer_innen
  • Vorbereitung des Themas für den 25.7.
  • Anfrage wegen Bachelor-Arbeit
  • Anfrage der Klimacamp-Radler

Weitere Punkte könnt ihr natürlich gerne zu Beginn des Treffens einbringen. Wie immer sind auch neue Gesichter in der Aktivenrunde herzlich willkommen!

Sommersonnwendfeier mit gemeinsamer Ackerarbeit am Samstag 24. Juni 2017

eingetragen in: Termine | 0

Liebe Mitglieder und Freund*innen von SoLaVie!

Der Fleiß unseres Anbau-Teams  und der Mithelfenden, die Sonne und der Regen bzw. das Wasser unseres Brunnens haben auf unserem Acker einen kräftigen Wachstumsschub bewirkt – und natürlich haben auch die Folientunnel ihr Teil dazu beigetragen. Mit zwei Fotos von einer abendlichen Fototour über unseren Acker möchte ich Euch Lust machen, selber mal wieder raus auf den Acker zu kommen. Dazu gibt es in Kürze einen guten Anlass:

Sommersonnwendfeier mit gemeinsamer Ackerarbeit
am Samstag 24. Juni 2017

Nach unserer stimmungsvollen Wintersonnwendfeier im Innenhof bei Ralph in der Offenburger Oststadt, wollen wir die Sommersonnenwende auf dem Acker feiern.
Vor dem Feiern ist ab 14 Uhr Gelegenheit, gemeinsam bei vielfältigen Arbeiten auf unserem Acker mit anzupacken.
Ab ca. 17/18 Uhr wollen wir dann miteinander essen. An unserer Grillstelle kann gegrillt werden. Wir bitten alle, jeweils das selber benötigte Geschirr, Gläser und Besteck sowie Grillgut und Getränke mitzubringen. Dazu sind dann weitere Beilagen wie z.B. Salate, Brot für ein Buffet erwünscht. Wer hat, bringe bitte auch noch eine Biertischgarnitur mit.
Nach dem Essen wird aus dem Grillfeuer dann das Sommersonnwendfeuer entfacht. Um ein ordentliches Feuer machen zu können, benötigen wir noch jede Menge Holz (nicht lackiert) – bitte bringt es mit zum Acker.
Wer den Acker noch nicht kennt, findet hier einen Lageplan und eine Wegbeschreibung.
Wir freuen uns auf euch!

Aktiventreffen am Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 19:00 Uhr

eingetragen in: Termine | 0

Herzliche Einladung zum Aktiventreffen!

Am Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 19:00 Uhr
Im Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Hölderlinstr. 3 in Offenburg

Bitte beachten: Dieses und alle zukünftigen Treffen werden im Untergeschoss des Gemeindehauses stattfinden.

Geplante Tagesordnung

  • Mittsommerfest
  • Erdbeer-Ernte auf dem Acker
  • Schubkarre gesucht
  • Vertretung im Anbau-Team

Weitere Punkte könnt ihr natürlich gerne zu Beginn des Treffens einbringen. Wie immer sind auch neue Gesichter in der Aktivenrunde herzlich willkommen!

Willkommen bei SoLaVie e.V.

eingetragen in: FAQ | 1

Solidarisch landwirtschaften und leben haben wir vom Verein SoLaVie e.V. uns zum Ziel gesetzt. Dazu bewirtschaften wir in Neuried-Altenheim einen gepachteten Acker. Mit angestellten Gärtner*innen unterstützt von unseren Mitgliedern bauen wir für aktuell 75 Haushalte Gemüse an.

Die Ernte wird wöchentlich zu Verteilstellen in Offenburg, Lahr, Kehl, Oberschopfheim, Oberkirch und Ichenheim gebracht. Wir arbeiten nach ökologischen Kriterien, wollen auch alte Sorten erhalten und die Teilnehmenden abwechslungsreich versorgen mit dem was saisonal und in unserer Region gedeiht.

Als Verein sind wir Träger unseres landwirtschaftlichen Betriebs. Die Finanzierung und die Risiken tragen die Teilnehmenden solidarisch gemeinsam. Alle tragen finanziell und arbeitsmäßig das zum Projekt bei, was sie können und wollen. Unser Aktivenkreis und unsere Arbeitsgruppen treffen sich regelmäßig, um zu planen, zu besprechen und im Konsens zu entscheiden.

Noch können wir wachsen und freuen uns über weitere Mitgestalter*innen.

Weitere Infos zur Beteiligung in Form von Ernteanteilsnehmer*innen findest Du in den Antworten zu den Fragen oder indem Du uns schreibst.

Arbeitsbeginn für Monika Huck

eingetragen in: Entwicklung | 0

An dieser Stelle heißen wir Monika ganz herzlich in unserem Anbau-Team willkommen. Denn am 1. April, begann ihr Arbeitsverhältnis bei Solavie.

Sie wird sich künftig vor allem um die Aufteilung des Gemüses für die Verteilstellen kümmern und Angelika und Carlos bei der Ernte unterstützen. Dabei bleibt sie uns im Kreis unserer „ehrenamtlichen“ Aktiven erhalten.

Wir wünschen Monika ein gutes Hineinwachsen in diese neue Aufgabe und für unser gesamtes Anbau-Team hoffen wir auf gutes zusammen arbeiten.

Einen guten Rutsch nach 2017!

eingetragen in: Uncategorized | 1

Im letzten Beitrag aus 2016 zeigen wir einige Tier-Fotos, die wir im Laufe des Jahres auf unserem SoLaVie-Acker aufnehmen konnten. Auf spannende Entdeckungen in 2017!

Eine junge Blindschleiche.
Die Blindschleiche auf Erkundungstour.
Larven des Nashorn-Käfers. Sie wurden nach dem Foto wieder in die Erde getan.
Ein Nashorn-Käfer.

PS: Apropos entdecken:
Das Erscheinungsbild unserer Website hat sich geändert. Wie gefällt euch das neue Design? Wir planen für 2017 eine Überarbeitung der SoLaVie-Homepage. Wer daran mitwirken möchte, kann sich gerne melden (kontakt@solavie.de).

SoLaVie-Jahresabschluss mit Sonnwendfeuer und Flammkuchen

eingetragen in: Termine | 0

Der Einladung zum Jahresabschluss am Tag der Wintersonnenwende waren knapp 50 kleine und große Leute aus unserem Projekt gefolgt. Sie trafen sich im stimmungsvoll hergerichteten  Hinterhof von Ralph beim Verteilpunkt in der Offenburger Oststadt.

An mehreren Feuerstellen kamen die Menschen rasch in Kontakt miteinander. Fleißige Helfer*innen belegten und buken leckeren Flammkuchen im selbstgebauten Backofen von Ralph und Heinz bereitete einen süffigen Punsch aus Apfelsaft.

Beim Blick zurück auf die vielen Schwierigkeiten und Hindernisse, die unser Projekt noch vor einem Jahr belasteten, leuchteten die Erfolge unseres ersten Anbaujahres umso heller. In gemeinsamer Anstrengung und Solidarität konnten wir mit dem Anbau starten und das Jahr äußerst erfolgreich abschließen.

Das lässt uns hoffnungsvoll in das nächste Anbaujahr blicken, an dem sich auch eine erfreuliche Anzahl neuer Ernteanteilsabnehmer*innen beteiligen wird. Eine tolle Veranstaltung – die eine neue SoLaVie-Tradition begründen könnte.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017!

Mitgliederversammlung: Ergebnis Bieterverfahren und Protokoll

eingetragen in: Presse | 0

Liebe Mitglieder und FreundInnen von SoLaVie!

Die Mitgliederversammlung liegt hinter uns. Etwa 50 stimmberechtigte Mitglieder – darunter erfreulich viele „Neue“ – lauschten interessiert den Berichten über die Vereinsaktivitäten in diesem Jahr. Es ist beachtlich, was in dieser Zeit von den Aktiven und dem Anbauteam geleistet wurde. Großen Beifall gab es für die aktuelle Finanzlage, die zum Jahresende einen Gleichstand von Einnahmen und Ausgaben erwarten lässt. Das ist im ersten Geschäftsjahr eine tolle Leistung. Die große Zufriedenheit mit der hervorragenden Qualität des Gemüses wurde vielfach ausgedrückt. Im ausführlichen Protokoll sind weitere Einzelheiten nachzulesen.

Hier in Kürze zwei wichtige Ergebnisse:

Wir haben ein neues Vorstands-Vierer-Team gewählt: Anne Christoph, Holger Fritsch, Jochen Walter und Martin Sauereisen

Das Bieterverfahren wurde abgeschlossen mit der Zeichnung von 64 Ernteanteilen und monatlichen Finanzierungsleistungen in Höhe von 6.130 €.
Bis Ende November haben wir uns Zeit gegeben, um auch noch die restlichen 11 Ernteanteile zu vergeben und die noch bestehende Haushaltslücke von rund 1000 € zu schließen. Wer von den aktuellen ErntegenießerInnen vergessen haben sollte, seine Verpflichtungserklärung für 2017 abzugeben, sollte sich ranhalten, das nachzuholen.

An dieser Stelle danken wir auch allen, die vorbildlich solidarisch ihren Beitrag zum Gelingen der Mitgliederversammlung und der guten Atmosphäre geleistet haben.

Mit herzlichen Grüßen
Marlene und Ulli von der AG Öffentlichkeitsarbeit

20161008-mitgliederversammlung-2

20161008-mitgliederversammlung-1

PS: Auch die Lahrer Zeitung hat über uns berichtet. Hier der Link zum Artikel. Außerdem gibt es bei Facebook weitere Fotos und Eindrücke unserer Mitgliederversammlung.

1 2 3 4