Neues vom Acker

eingetragen in: Entwicklung

Liebe Solavie-Freunde,

auf unserem Acker tut sich was. Diese Woche wurden Lauchzwiebeln, Rote Beete und Spitzkohl gepflanzt. Außerdem wurde eine Zaunstütze für die Zuckererbsen aufgebaut.

Lauchzwiebeln pflanzenZaunstütze für die Zuckererbsen

Zuvor wurden bereits Zwiebeln gesteckt und Ackerbohnenschrott gestreut, um den Boden anzureichern. Darüber hinaus wurden ungeschrotete Ackerbohnen als Gründüngung gesät, um den Boden mittels Stickstoffpflanzen anzureichern (abgeschnitten und in den Boden eingearbeitet).

Zwiebeln werden gesteckt

Ihr seht also: Es geht voran auf unserem Acker. Vielen Dank an unsere Gärtnerinnen Angelika und Vivian sowie an Matthias!

Frohe Ostern!

Solavie-Infoveranstaltungen im März und April

eingetragen in: Presse, Termine

Herzliche Einladung an alle Solavie-Interessierten!

Noch haben wir Kapazitäten, um weitere Ernteanteilsabnehmer*innen aufzunehmen. Deshalb gibt es in der nächsten Zeit wieder Informationsveranstaltungen zur Solidarischen Landwirtschaft und unserem Verein. Wer bisher noch nicht teilnehmen konnte, ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns auch, wenn Sie/Ihr die Einladung an Freundinnen und Bekannte weitergebt.

Mittwoch, 16. März 2016 um 19.30 Uhr in Offenburg
im Gemeindehaus der Auferstehungsgemeinde, Hölderlinstraße 3.
Hier der Flyer mit weiteren Infos.

Montag, 4. April 2016 um 19.30 Uhr in Oberkirch
im Gasthof Pfauen (Nebenraum), Josef-Geldreich-Str. 18

Dienstag, 26. April 2016, 19.30 Uhr in Friesenheim
Georg-Schreiber-Haus, bei der KAB (Katholische Arbeitnehmer-Bewegung) unter dem Programm-Thema „Gut Wirtschaften: Fair, nachhaltig, solidarisch“.

Wir freuen uns auf viele Besucher*innen der Veranstaltungen.

Mit freundlichen Grüßen
Marlene Werfl für die AG Öffentlichkeitsarbeit

SoLaVie e.V. – solidarisch landwirtschaften und leben

Anbausaison 2016 ist eröffnet!

eingetragen in: Entwicklung

Im März 2016 wurde der Anbau auf unserem Solavie-Feld offiziell gestartet!

Bei frostigen Temperaturen habe unseren fleißigen Gärtnerinnen Angelika und Vivian (vorne im Bild) Topinambur entlang des Zauns gepflanzt.

Topinambur 2016

Brrrrr…. wird Zeit das es wärmer wird… 🙂
Vielen Dank für den „heldenhaften“ Einsatz!

Solavie proudly presents…

eingetragen in: Entwicklung

Für alle, die unser Prachtstück noch nicht kennen:
Hier ein Foto unseres im Herbst erworbenen Geräteträgers!

Vielen Dank an alle, die diese Anschaffung möglich gemacht haben!

Und hier auch gleich noch ein Foto unseres neuen Weidenpavillions – das schöne Ergebnis unseres Weidenworkshops am 27.02.2016.

Vielen Dank für die Gestaltung unseres zukünftigen Open Air-Wohnzimmers!

Ernte-Monitoring 2015 und SWR2-Feature

eingetragen in: Presse

Für alle Interessierten möchten wir auf folgende Meldung bzw. folgenden Radio-Beitrag hinweisen:

Ernte-Monitoring 2015
„Es ist eine gute Nachricht für die Verbraucherinnen und Verbraucher, dass 2015 keinerlei gentechnisch veränderte Organismen in heimischen Ernteprodukten nachgewiesen werden konnten. Dieses erfreuliche Ergebnis ist den vielfältigen Bemühungen im Land zu verdanken, auch geringste Einträge von GVO zu verhindern. Wir werden diese Untersuchungen auch in Zukunft intensiv fortsetzen“, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde zu den Ergebnissen des Ernte-Monitorings 2015.

Die Pressemitteilung findet ihr hier:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/heimische-landwirtschaftliche-erzeugnisse-sind-gentechnikfrei/

SWR2-Feature: Mein Essen bau ich selbst an
Am 03. Februar 2016 gab es einen interessanten Radio-Beitrag in SWR2 zum Thema „Mein Essen bau ich selbst an – Das Modell Solidarische Landwirtschaft“ von Jan Schilling, 56 Min. (besonders empfehlenswert ab Minute 20).

Diese Sendung kann hier nachgehört werden:
https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/feature/swr2-feature-mein-essen-bau-ich-selbst-an/-/id=659934/did=16715612/nid=659934/fmfp3o/index.html

Herzliche Einladung zum Weiden-Workshop

eingetragen in: Termine

20160227 - Weidenworkshop 1Zum SoLaVie-Start des Anbaus wollen wir unter fachlicher Anleitung von Michael Heuberger einen Weidenworkshop durchführen. Wir werden einen Weidenpavillion bauen, um einen gemütlichen und im Sommer schattigen Bereich auf dem Acker zu haben. Rankendem Gemüse und Blumen schaffen wir Rank- und Kletterhilfen.

Der Kreativität können wir freien Lauf lassen, verschiedene Flechttechniken lernen und Inspirationen für den eigenen Garten mitnehmen. Weiterlesen

Mitgliederinfo – 27.01.2016

eingetragen in: Entwicklung, Presse, Termine

Liebe Mitglieder!

Am vergangenen Samstag trafen wir uns zur Mitgliederversammlung in sehr guter Atmosphäre. Alle folgten gespannt der Schilderung des vielen Auf und Ab im letzten halben Jahr und freuten sich gemeinsam, dass es jetzt am 1. März losgehen kann mit dem Gemüseanbau. Im Mai erwarten wir dann die erste Ernte. Ausführliches dazu im Protokoll.

Für alle, die noch keine Formulare für das SEPA-Lastschriftverfahren haben: Für den künftigen Einzug der Mitgliedsbeiträge gibt es ein Formular für das Bankeinzugsverfahren. Wer auch den Ernteanteil per SEPA-Lastschriftmandat von uns einziehen lassen möchte, der sollte noch ein zweites Mandat für den Ernteanteil ausfüllen und unterschrieben an uns schicken. Digital genügt leider nicht, daher bitte per Post an unsere Adresse. Weiterlesen

Mitgliederversammlung am 23.01.2016

eingetragen in: Entwicklung, Presse, Termine

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung am Samstag, 23. Januar 2016, von 16 bis 19 Uhr (danach gemütliches Beisammensein) im Gemeindehaus Auferstehungsgemeinde, Offenburg, Hölderlinstr. 3.

Liebe Vereinsmitglieder!

Wir laden Sie/Euch herzlich zur Mitgliederversammlung ein. Es ist wichtig, dass möglichst viele Mitglieder und Ernteanteilsabnehmer*innen mit dabei sind, um die Weichen für die nächsten Monate zu stellen. Weiterlesen

1 15 16 17 18 19 20 21