Grundsatzdiskussion „Soll unsere SoLaVie wachsen?“

Wir möchten euch zu unserer nächsten Grundsatzdiskussion mit dem Thema „Soll unsere SoLaVie wachsen?“ ganz herzlich einladen. Und dabei soll es nicht nur darum gehen, ob wir hinsichtlich der Zahl der Ernteanteile und der Finanzen wachsen wollen oder nicht. Es geht auch um eine Zukunft, in der wir zusätzliche Arbeitsplätze für Praktikanten anbieten könnten, uns nach einem Hof umschauen oder unsere Versorgung über Gemüse hinaus erweitern wollen.
Nachdem die Aktivenkreistreffen nun lange online stattgefunden haben, wollen wir die Möglichkeit nutzen, wieder gemeinsam (mit Abstand im Kreis) auf dem Acker zusammen zu kommen. Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Mitglieder mit ihren Ideen einbringen, um ein Bild von euren Interessen zu bekommen. Auch wenn ihr noch nie an einem Aktivenkreis oder einer Grundsatzdiskussion teilgenommen habt, ist jetzt die Möglichkeit. Bringt euch ein!!!
Damit wir einen Überblick haben, wer teilnehmen möchte, meldet euch bitte per Mail bei bildung@solavie.de. Als zusätzliche Motivation bietet Benjamin um 18 Uhr eine Ackerführung an. Wir freuen uns auf einen diskussionsfreudigen Abend mit euch.
Dienstag, 14. Juli, 19 Uhr

Ackeraktionstag am Samstag

Wir laden euch herzlich ein zum Ackeraktionstag am Samstag 23. Mai, 9 bis 16 Uhr.
Unsere Ackeraktionstage ermöglichen es allen, die unter Woche keine Zeit haben, unseren Acker in Altenheim kennen zu lernen und bei der Feldarbeit mitzuhelfen. Und natürlich lernt man dabei auch andere Mitglieder kennen und spürt die Gemeinschaft, die unser Projekt trägt. Ab jetzt finden die Ackeraktionstage zu den geplanten Terminen statt und los geht’s am nächsten Samstag. Wir berücksichtigen allerdings die geltenden Regeln in der Corona-Krise und ändern deshalb unsere bisherige Praxis. Wer kommen möchte, muss sich unbedingt vorher bei unserem Gärtner Benjamin anmelden, Tel. 017630547035. Die Anzahl derjenigen, die mithelfen können ist nämlich auf 5 Haushalte begrenzt. Unter einem Haushalt verstehen wir Menschen, die ohne die üblichen Abstandsregeln zusammenleben und auch auf dem Acker in einem Team zusammen arbeiten werden in räumlicher Abgrenzung von anderen Haushalten.
Haushalte können aus Einzelpersonen, Paaren, Familien mit Kindern oder Leuten aus einer Wohngemeinschaft bestehen.  Also eine gute Gelegenheit für Familien mit größeren Kindern und Jugendlichen gemeinsam raus zu kommen, zusammen körperlich in Aktion zu treten und das in der erfrischenden Natur und vielfältigen Anbau-Kultur unseres Ackers. Auch Familien mit kleineren Kindern sind nun wieder gern gesehen, aber pro Termin nur jeweils eine Familie, weil das sonst mit dem Abstandhalten zu schwierig wird.
Wer den Weg zum Acker noch nicht kennt, findet ihn hier.
Unser Anbau-Team freut sich natürlich auch an allen anderen Arbeitstagen über eure Unterstützung – aber unbedingt vorher mit Benjamin absprechen.

Letzter Ackeraktionstag am Samstag, 23.11.!

eingetragen in: Ackermitmachtag, Aktionen, Termine

Um unsere langen Netze und Planen ordentlich zu verstauen, brauchen wir viele Hände. Wer hat, soll bitte Gartenarbeitshandschuhe mitbringen und Gummistiefel sind auch nicht schlecht.

Es gibt um 12.30 Uhr eine Mittagspause. Bitte bringt etwas für ein gemeinsames Vesperbuffet mit und entsprechend für euch Geschirr und Besteck. Und denkt an ausreichend Getränke für euch und evt. Regenschutz. Die Wegbeschreibung nach Altenheim findet ihr hier.

Wer nicht von 10-15h Zeit hat, auch über Mithilfe für nur 1 oder 2 Stunden freuen wir uns!

Samstag, 23.11.2019, 10 bis 15 Uhr

Herzliche Einladung zum Ackeraktionstag am Samstag

eingetragen in: Ackermitmachtag, Aktionen, Einsatz, Termine

Dies ist der letzte für dieses Jahr geplante Ackeraktionstag. Und dabei wird es zum einen ums Aufräumen gehen. Um unsere langen Netze und Planen ordentlich zu verstauen, brauchen wir viele Hände. Aber wir haben auch noch was zu ernten. Noch ist nicht alles Lagergemüse aus dem Boden und im Lager.

Einer unserer Gärtner*innen wird uns in die Arbeiten einweisen. Wer hat, soll bitte Gartenarbeitshandschuhe mitbringen und Gummistiefel sind auch nicht schlecht.

Um 12.30 Uhr gibt es eine Mittagspause. Bitte bringt etwas für ein gemeinsames Vesperbuffet mit und entsprechend für euch Geschirr und Besteck. Und denkt an Getränke für euch und Regenschutz. Die Wegbeschreibung nach Altenheim findet ihr hier. Und zum Abschluss können wir uns dann am Lagerfeuer wieder aufwärmen.

Samstag, 9. November, 10-15h

Superkurzfristig: Ackeraktionstag am Samstag, 26. Oktober 9.30-15h

eingetragen in: Ackermitmachtag, Termine

Da der Ackertag am letzten Samstag wegen Daueregen ausgefallen ist, holen wir ihn morgen nach!

Eine*r der Gärtner*innen wird uns in die Arbeiten einweisen. Wir ernten Möhren und Rote Bete für den Wintervorrat. Wer hat, soll bitte Gartenarbeitshandschuhe mitbringen.

Um 12.30 Uhr gibt es eine Mittagspause. Bitte bringt etwas für ein gemeinsames Vesperbuffet mit und entsprechend für euch Geschirr und Besteck. Und denkt an Getränke für euch und Regenschutz. Die Wegbeschreibung nach Altenheim findet ihr hier.

Auch, wenn es euch nur ein oder zwei Stunden möglich ist zu helfen, seid ihr willkommen.

 

Bitte kommt zahlreich! Es wird jede helfende Hand gebraucht.

Ackeraktionstag am Samstag, 19. Oktober 10-15h

eingetragen in: Ackermitmachtag, Termine

Eine unserer Gärtner*innen wird uns in die Arbeiten einweisen. Wir ernten Möhren und Rote Bete für den Wintervorrat. Wer hat, soll bitte Gartenarbeitshandschuhe mitbringen.

Um 12.30 Uhr gibt es eine Mittagspause. Bitte bringt etwas für ein gemeinsames Vesperbuffet mit und entsprechend für euch Geschirr und Besteck. Und denkt an Getränke für euch und Regenschutz. Die Wegbeschreibung nach Altenheim findet ihr hier.

Auch wenn es euch nur eine oder zwei Stunden möglich ist, zu helfen, seid ihr willkommen.

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 12.10.2019

eingetragen in: Mitgliederversammlung, Termine

Liebe Vereinsangehörige,

wir laden Euch herzlich zur Mitgliederversammlung in diesem Jahr ein.

Wir treffen uns am Samstag, den 12. Oktober 2019 um 14 Uhr
im Gemeindehaus der Auferstehungsgemeinde, Hölderlinstraße 3 in 77654 Offenburg und streben einen Abschluss um 18 Uhr an.

Danach ist noch Zeit für ein gemütliches Beisammensein mit feinen Speisen vom Buffet.

Wir freuen uns, wie jedes Jahr, auf Eure Beiträge für diese bunte Tafel.

Programm:

1. Ankommen und Begrüßung
2. Bericht vom Acker (inkl. Humusaufbau)
3. Finanzen (Ergebnis der Kassenprüfung für 2018 und Entlastung der Kassenführung)
4. Infos zu den neuen Ernteanteilen für 2020
Infos und Beschlussfassung zur Neugestaltung des Beteiligungsverfahrens 2021
5. Vorstellung der Arbeitsgemeinschaften (AGs)

– Pause –

6. Vorstandswahlen
7. Information zum Stand der Rückmeldungen zum Beteiligungsverfahren 2020
8. Vorstellung des Haushaltsentwurfs 2020, Diskussion und Verabschiedung

– Buffet und Genuss –

Zum Schluss ein wichtiges Anliegen:
Der Vereinsvorstand wird auf maximal drei Jahre gewählt und sollte mindestens aus drei Personen bestehen. Derzeit sind fünf Personen im Vorstand. Drei scheiden aus und zwei Personen stellen sich wieder zur Wahl.
Bitte überlegt Euch, ob Ihr an einer Kandidatur Interesse habt. Die SoLaVie freut sich auf neue Aktive.

Bitte die 3 Anhänge beachten: Jahresabschluss 2018, vorläufigen Jahresabschluss 2019, Haushaltsplan 2020. Bitte seht Euch diese Daten vorab an, da in der Versammlung keine detaillierte Vorstellung der Zahlen geplant ist.

Wir freuen uns auf Sie / Euch und die gemeinsamen Stunden.

1 2 3 4 7