Beikraut strebt Ackerherrschaft an und die Frühkartoffelertne steht an!

eingetragen in: Ackermitmachtag, Aktionen, Einsatz, Termine

Das Wetter macht gerade niemand dazu an, raus auf den Acker zu gehen um dort zu arbeiten. Und die Wettervorhersage verspricht leider in der nächsten Zeit auch nichts Trockeneres. Aber das Beikraut lässt sich in seinem ungestümen Wachstum nicht stoppen und strebt danach, wo es nur geht die Herrschaft zu übernehmen.

Wir brauchen deshalb dringend Eure Hilfe ab sofort von Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr, um dem Beikraut energisch entgegen zu treten, und zur Erholung gibt’s zwischen durch auch was zu Ernten. Wenn vorhanden, Gummistiefel mitbringen und Regenschutz.

Das gilt auf jeden Fall für diese Woche (6.-9.7.) und da meldet ihr euch bitte bei Benjamin an Tel. 017630547035.

Und weil im Anbau-Team Urlaubszeit ist, Benjamin nächste Woche umzieht und zur Zeit auch altgediente Helferinnen fehlen, brauchen wir eure Hilfe sicher auch noch in der nächsten Woche (12. – 16.7.), und da meldet euch bitte bei Julia an Tel. 015123461451.

Und wer das mit der Unterstützung auf dem Acker nicht schafft, könnte seine Beziehung zum Wettergott mal spielen lassen, damit wir wenigstens trockenes Wetter bekommen vor und zur

Frühkartoffelernte am Samstag 17.7.2021

Die findet nur bei einigermaßen gutem Wetter statt und wird ansonsten um eine Woche verschoben. Da ist also unser bekannter Kartoffelerntespaß wieder angesagt. Arbeitszeiten von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr. Gartenhandschuhe sind von Vorteil.

Die Frühkartoffelernte findet auf unserem eigenen (gekauften) Acker im Dietrichswinkel zwischen Altenheim und Ichenheim statt. In der Anlage findet ihr einen Plan, auf dem Wegstrecken von unserem Hauptacker bis zum Acker Dietrichswinkel eingezeichnet sind. Parken könntet ihr am Rande der kleinen Straße zwischen Altenheim und Ichenheim. Das letzte kleine Stück müsstet ihr zu Fuß gehen. Vom Hauptacker aus wird es auch Hinweiszeichen geben. Wer noch nicht auf unserem Hauptacker war, findet hier die Wegbeschreibung.

Es wäre toll, wenn sich eine freiwillige Person für ein Kartoffelfeuer fände. Für’s Kartoffelfeuer-Machen und das Mithelfen melde dich gerne an bei Julia: 0151-23461451 (sie versucht, auch während der Kartoffelernte erreichbar zu sein). Und natürlich könnt ihr gerne wieder ein Vesper und was zu Trinken mitbringen – und bei Sonnenschein auch ’nen Sonnenschutz.

Bei Fragen und zur Anmeldung nutzt bitte die angegebenen Telefonnummern. Denn die Redaktion der Mitglieder-Info ist in Urlaub.

Nicht nur an Ackeraktionstagen und während Ackeraktionswochen………

eingetragen in: Ackermitmachtag, Aktionen

In diesem Jahr gab es bereits zwei Ackeraktionswochen, an denen ihr auf dem Acker mithelfen konntet. Wisst ihr, dass eure Mithilfe grundsätzlich das ganze Jahr über und an allen Arbeitstagen erwünscht und notwendig ist? Wenn wir besonders viel Unterstützung brauchen, rufen wir eine Ackeraktionswoche aus. Aber auch an allen anderen Tagen, an denen unser Anbau-Team auf dem Acker zu Gange ist, freuen sie sich darüber, wenn ihr zum Helfen auf den Acker kommt und die Gärtner*innen euch dabei auch näher kennen lernen können. Und ihr im Gegenzug ganz praktisch immer etwas mehr über unseren Anbau lernt. Freilich solltet ihr euch vorher immer mit Benjamin in Verbindung setzen, damit ihr nicht vor verschlossenem Tor steht und in den Arbeitsablauf eingeplant werden könnt. Hier die Tel.Nr. von Benjamin: 017630547035. Also: Ihr seid zu euren ganz individuellen Einsatzterminen herzlich auf dem Acker willkommen!

Dritter Folientunnel wartet auf Fertigstellung

eingetragen in: Ackermitmachtag, Aktionen, Einsatz, Termine
Am Freitag 5. und Samstag 6. Juni Mithelfen bei der Fertigstellung des 3. Folientunnels
In den Ackernews haben wir euch berichtet, dass wir mit Unterstützung vieler Hände die Folie auf unser 3. Folientunnel aufbringen konnten. Nun müssen noch einige Restarbeiten erledigt werden wie z.B. die Folie an einer Stirnwand samt Schiebetüren anbringen. Heinz würde sich dabei sehr über Unterstützung freuen, da solche Arbeiten alleine kaum durchzuführen sind. Und die Zeit drängt, da unsere Paprikapflanzen eigentlich in dieser Woche in die Erde im Folientunnel gepflanzt werden sollen. Wer helfen will  meldet sich bitte vorher an.

Ackeraktionswoche wird verschoben

Wetterbedingt wird die Ackeraktionswoche verschoben auf den 25. bis 28. Mai.
Wer sich von euch bereits für diese Woche angemeldet hat, wird von Benjamin entsprechend informiert.
Das Anbauteam freut sich also in der übernächsten Woche von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 9-17 Uhr über eure tatkräftige Mithilfe!
Bitte auf jeden Fall vorher anmelden bei Benjamin unter 0176-30547035.

Folientunnel zum Dritten

Das war 2017 nach getaner Arbeit bei unserem zweiten Folientunnel. Ohne die vielen Helfer*innen hätten wir die Folie nicht über das Gestänge gebracht. Und hätte ein kräftiger Wind geweht, hätten wir die Folie nicht halten können. Zum Glück war es damals ziemlich windstill und als am späten Vormittag der Wind auffrischte, waren wir bereits fertig.

Inzwischen steht das Gerippe unseres dritten Folientunnels und am Mittwoch werden die letzten Vorarbeiten abgeschlossen. Laut Wettervorhersage sollen die Verhältnisse am Freitag Morgen günstig sein für das Drüberziehen der Folie.
Wer also am Freitag 14. Mai von 8 – 10 Uhr Zeit hat oder sich Zeit freimachen kann, ist herzlich eingeladen beim Folienüberziehen mitzuhelfen. Wir brauchen etwa 10 Leute dafür.
 
Bitte meldet euch, telefoisch oder per Mail bei Marlene: ag-anbau@solavie.de oder unter Tel. 0781-33114.
Marlene kann euch dann kurzfristig über evtl. Änderungen informieren.
 
Und hier noch ein paar Fotos, wie wir das 2017 gemeinsam geschafft haben:

Frühlings-Nachrichten vom Acker

Bei diesem endlich sonnigerem Wetter der letzten Tage machte Arbeiten auf dem Acker besonderen Spaß. Das haben in der vergangenen Woche viele, vor allem neue, Mitglieder beim Mithelfen auf dem Acker bzw. in den Folientunneln erlebt. Am Ende der Woche waren alle Tomaten in die vorbereiteten Beete gepflanzt und befestigt. Wir haben auch schon die nächste Ackeraktionswoche geplant und zwar in der 20. Kalenderwoche vom 17. – 21. Mai.
Unsere Erdmiete ist inzwischen leer und die wenigen Reste lagern im Kühlraum. In dieser Woche kamen die letzten Kartoffeln und Pastinaken zur Verteilung. Für den Mai sind nun nur noch Möhren und Sellerie übrig vom Lagergemüse. Falls ihr noch Rote-Bete zu hause gelagert habt, hier noch ein Hinweis auf ein neues Rezept: https://solavie.de/wp-content/uploads/2021/04/Rote-Bete-Bulgur-Auflauf-mit-Kaesehaube.pdf
Auf dem Acker wartet dann noch etwas frostgeschädigter Lauch auf die Ernte, bevor es dann bald mit frischen Lauchzwiebeln weitergeht.
In dieser Woche haben wir auch vom im Freiland überwinterten Mangold (der letztes Jahr so überaus ertragreich war) die meist noch zarten Blätter geerntet. Zusammen mit dem Mangold im Folientunnel werden wir da auch nächste Woche nochmals Mangold im Erntekorb haben, bevor es dann endlich auch wieder Spinat aus dem Freiland gibt. Ja, auch in den Folientunneln gibt es nicht mehr viel Reste aus dem Winteranbau zu ernten. Aber noch darf verschiedener Salat zwei Wochen weiterwachsen, bevor er dann Platz für Gurken und Paprika machen muss. Bis dahin können wir hoffentlich auch die wegen der kalten Witterung etwas langsam herangewachsenen Zuckererbsen abernten. Die Radieschen aus dem Freiland habt ihr ja bereits genossen und mit Salat aus dem Freiland wird unsere Salatversorgung dann nahtlos weitergehen.
Unser Anbau-Team ist gesund und motiviert. Die Arbeiten liegen gut im Zeitplan. Trotz des zeitweise sehr ausgiebigen Regens im Frühjahr ist es inzwischen schon wieder knochentrocken und wenn wir keine Bewässerungsmöglichkeit hätten, wäre es ums Gemüsewachstum schlecht bestellt. Unser dritter Folientunnel geht auch seiner Fertigstellung entgegen. Vermutlich so Mitte Mai brauchen wir dann für das Aufbringen der Folie viele Solavie-Hände an einem windstillen Tag. Wir informieren euch, wenn es soweit ist, wahrscheinlich sehr kurzfristig.

Ackeraktionswoche 19.-23.04., täglich von 9-17h

eingetragen in: Ackermitmachtag, Aktionen, Einsatz, Termine
In der kommenden Woche, vom 19. bis 23. April, findet die erste Eine-ganze-Woche-Mitmachaktion statt. Damit sich nicht zu viele Leute auf einmal an nur einem Ackeraktions-Samstag in den Folientunneln zu nahe kommen.
 
Es geht vor allem um Unterstützung bei der Pflanzung von Tomaten.
Ihr könnt gerne Montag bis Freitag kommen in der Zeit von 9 bis 17 Uhr.
Als Kontakt steht Benjamin zur Verfügung: 0176-30547035
Wir freuen uns über zahlreiche Helfer*innen! 🙂

Kommt zur Ackeraktionswoche!

eingetragen in: Ackermitmachtag, Aktionen, Einsatz, Termine
Die Frühjahrsarbeiten auf unserem Acker sind in vollem Gange. Wenn Ende April die letzten Kartoffeln, Möhren, Pastinaken und Sellerie aus der Erdmiete und dem Kühlraum in unsere Erntekörbe verteilt sein werden, sind hoffentlich im Freiland die verschiedenen Samen gut aufgegangen und die ausgepflanzten Salate ersetzen dann die wundervollen Salatmischungen aus unseren Folientunneln.
Die Folientunnel müssen dann freigeräumt werden für unseren Folientunnel-Sommer-Anbau mit Gurken, Tomaten, Paprika und anderem. Heute schon kündigen wir deshalb unsere erste Mitmachaktion auf unserem Acker an. In der 16. Kalenderwoche – vom 19. – 24. April – werden mit Eurer Unterstützung Tomaten gepflanzt und angebunden. Damit sich nicht zu viele Leute auf einmal in den Folientunneln zu nahe kommen, gibt es nicht nur einen Ackeraktions-Samstag sondern eine ganze Ackeraktions-Woche. Es wäre gut, wenn Ihr auch unter der Woche zum Mithelfen auf den Acker kommen könnt. Genaueres dazu teilen wir Euch noch rechtzeitig mit.

Bald haben wir den Salat! – Gute Nachbarschaft für unsere Pflanzen

eingetragen in: Termine, Veranstaltung

Was wächst und gedeiht unter welchen Bedingungen in unseren Hochbeeten und worauf sollten wir beim Pflanzen achtgeben?

Welche Pflanzen vertragen sich besonders gut (oder schlecht) miteinander?

Wie pflegen wir die Erde und was sollten wir beim Anlegen eines Pflanzplanes noch berücksichtigen, damit wir eine lange Saison über Freude an unseren Beeten haben? … und vieles mehr.

Referent: Benjamin Ruh, Bio-Gemüsegärtner, Solavie (solidarische Landwirtschaft) Ortenau

Moderation: Mona Piper und Claudia Roloff

Termin: Freitag, 19. Februar 2021, 19 Uhr (online!)

Kooperation: Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau, Solavie Ortenau, Urban Gardening am Minigolfplatz in Offenburg

Anmeldung: hier erhältst du den KOSTENLOSEN Link zur Veranstaltung

1 2 3 4 11