Nachrichten vom Acker

Er oder sie hat das gut: Bei der Hitze einfach die Beine ins „Storchenbad“ auf unserem Acker hängen. Unser Anbau-Team hat derweil gerade ziemlich viel zu tun. Dazu fallen zwei unserer fleißigsten Erntehelferinnen ganz oder teilweise wegen gesundheitlicher Probleme aus. Deshalb an dieser Stelle eine freundliche Erinnerung daran, dass wir ein Mitmach-Projekt sind. Auch wenn wir die Arbeitszeit unseres Anbau-Teams aufgestockt haben, funktioniert die Ackerarbeit nicht ohne unsere handgreifliche Unterstützung. Dienstags und Mittwoch Vormittag brauchen wir Hilfe beim Ernten. Und wenn ihr an einem anderen Tag kommen könnt, dann meldet euch bitte an. Und an den Samstagen 3. und 24. August sind wieder Ackeraktionstage.

Beim letzten Ackeraktionstage konnten wir unsere Frühkartoffeln ernten. Nach Schätzung sind es etwa zwei Tonnen. Damit sind wir bestens versorgt bis zu den Lagerkartoffeln im Herbst. In diesem Jahr wurde für die Frühkartoffeln auch eine rotschalige Sorte gewählt. Wir sind gespannt, wie euch die schmecken.

Allen, die in der nächsten Zeit in Ferien und auf Reisen gehen wünschen wir eine gute Zeit. Vergesst nicht, rechtzeitig eine Ersatzabholung für Euer Gemüse zu organisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.